Neuigkeiten aus dem Kreisreiterverband

News

Bei der 1. Ausbildung zum Trainer-Assistenten im Pferdesport – Reiten und Voltigieren -im KRV Gütersloh e.V., haben alle 10 Teilnehmerinnen am Samstag die Prüfung in Theorie und Praxis mit sehr guten Ergebnissen bestanden.

(mehr …)

Seit November trainieren auch unsere Nachwuchsreiter wieder fleißig für den westfälischen Vierkampf 2019 in Vlotho.

(mehr …)

Der Lehrgang “Trainer-Assistenten-Ausbildung im Pferdesport  – Reiten und Voltigieren” 2019 bei uns im Kreisreiterverband Gütersloh, neigt sich schon dem Ende zu. Am Samstag ist es soweit und unsere 10 angehenden Nachwuchs-Ausbilderinnen machen ihr Tranier-Assistenten-Prüfung!  (mehr …)

Mit drei jungen Amazonen wird der Kreisreiterverband Gütersloh zum Westfalentag in Münster am kommenden Mittwoch, anlässlich des K+K-Cups in der Halle Münsterland, antreten. Nach einem Vorbereitungslehrgang mit Heinz Holger Lammers, wurden die folgenden drei jungen Amazonen nominiert: (mehr …)

Hiobs-Botschaft zu Beginn des Jahre zum Westfalentag Springen 2019 jetzt am Mittwoch anlässlich des K+K-Cups in der Halle Münsterland. Erstmals seit bestehen des Westfalentages wird keine Mannschaft aus unserem Kreisreiterverband an den Start gehen, (mehr …)

Hier eine kompakte Terminübersicht über alle Turniere und Veranstaltungen 2019 im Kreisreiterverband Gütersloh. (mehr …)

Beim Kreisreiterverband Gütersloh ist am Mittwochabend eine Ära zu Ende gegangen. Der langjährige Sportwart Reinhard Milchers stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl und schied nach 40 Jahren Vorstandarbeit aus. (mehr …)

Der Ball der Pferdefreunde ist am Samstag der krönende Abschluss der aktuellen Reitersaison gewesen. Rund 950 Gäste feierten nach einem tollen Bühnenprogramm bis in die frühen Morgenstunden in der festlich dekorierten Gütersloher Stadthalle. (mehr …)

Am 25.10. trafen sich 11 Interessenten zum Info-Abend für diese dezentrale Ausbildung bei uns im Kreis, unter Leitung von unserem Ausbildungsbeauftragten Herr Hanno Vreden (Borgholzhausen) und Frau Claudia Dornhoff (Herford). (mehr …)

Die Vierkämpfer des Reit- und Fahrvereins Avenwedde haben am Sonntag ihren Heimvorteil genutzt und in der eigenen Halle die Kreismeisterschaft gewonnen. (mehr …)

Zum ersten Mal in der zehnjährigen Geschichte des Mense-Cups, der beliebten Turnierserie des Kreisreiterverbandes Gütersloh, hat ein Verein sowohl die Gesamtwertung im Springreiten als auch in der Dressur gewonnen. (mehr …)

X