Neuigkeiten aus dem Kreisreiterverband

News

Seit dem Inkrafttreten der neuen Corona-Verordnung am 2.11. gab es im Pferdesport in den letzten Tagen viele Fragen zu deren Auslegung und Umgang damit. Der Pferdesportverband Westfalen stand mit den Landesministerien im regen Austausch und konnte jetzt gestern die Unklarheiten beseitigen. (mehr …)

Samstag, 24. Oktober, 15 – 19.30 Uhr – Mit praktischem Vortrag durch Heiko Severit, (Bewegungstrainer nach Eckart Meyners)
Thema „Theoretische und praktische Anwendung an Pferd und Reiter“ (mehr …)

Zweimal Gold für Westfalen – Appelhülsen (PV). Beim Bundesvierkampf, der in diesem Jahr beim Reitverein Appelhülsen stattfand, verbuchten die Westfalen grandiose Erfolge auf ganzer Linie. Sie gewannen Gold und Silber beim Bundesvierkampf auf Ebene der Klasse A und jubelten über Gold und Bronze beim Nachwuchsvierkampf. (mehr …)

Westfalenchampion der 5jährigen Springpferde mit Ansage: nach einer 9,5 in der Qualifikation siegte Coros (Cornet Obolensky x Arpeggio) unter Hendrik Dowe auch im Championat mit Teilnoten von 9,0 und 9,2 inm ersten und zweiten Umlauf. (mehr …)

Wie heute bekannt wurde, hat die Landesregierung NRW einen neuen und umfassenden Lockdown verhängt. Die Einschränkungen betreffen auch den Sport. Hintergrund sind die nach oben schnellenden Infektionszahlen, die im Zusammenhang mit der Firma Tönnes in Rheda stehen. (mehr …)

Es tut uns leid euch und ihnen mitteilen zu müssen, das nach dem derzeitigen Stand der Corona-Pandemie wir uns entschlossen haben, den diesjährigen Ball der Pferdefreunde auf den 7. November 2021 zu verschieben. (mehr …)

Durch die anhaltende Corona-Krise und den bis heute nach wie vor geltenden Einschränkungen für unseren Pferdesport, hat der Vorstand sich dazu entschließen müssen, sämtliche Kreismeisterschaften für 2020 abzusagen. (mehr …)

Aufgrund der durch das Corona-Virus so schwierigen wirtschaftlichen Lage, ist nun auch der Mense-Cup mit all seinen Wertungen und dem Finale für 2020 abgesagt worden. (mehr …)

Auch der Reiterverein Sundern-Spexard hat seine Veranstaltung 2020 abgesagt. Dieses ist aber nicht der Corona-Krise geschuldet, sondern erfolgt wegen größerer baulicher Maßnahmen auf der Vereinsanlage in diesem Jahr. (mehr …)

Nun sind auch die ersten Turniere im Kreisreiterverband Gütersloh von der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (COVID-19) betroffen. (mehr …)

Der Next Generation Cup des Kreisreiterverbandes Gütersloh ist in Avenwedde in die Saison gestartet. “Auch wenn die Teilnehmerzahl im zweiten Jahr zurückgegangen ist, sind wir sehr zufrieden mit dem Start und der sportlichen Qualität”, bilanzierte Kreisvorsitzender Werner Knöbel nach dem Stilspringwettbewerb. (mehr …)

Platz 5 für unsere 4-Kämpfer “Team Gütersloh II” beim Westfälischen Vierkampf in Freckenhorst! (mehr …)