Teilnahmeberechtigung an der Kreismeisterschaft

Reiterinnen und Reiter, deren Stammverein dem Kreisreiterverband Gütersloh angeschlossen ist . Ermittelt werden die Kreismeister für die Klassen A,L, und M.
Die unterschiedlichen Klassen bestehen jeweils aus 2 Wertungsprüfungen.

Kreismeister – Dressur :

A – Tour
Dressur Kl.A , LK 4,5 Dressurprfg. Kl. A**, Aufg. A7 + Dressurprfg. Kl. A**, Aufg. A8

L – Tour
Dressur Kl.L, LK 3,4 Dressurpfg. KL. L* – Tr., Aufg. L5 ausw. + Dressurprfg. Kl. L* – Kand., Aufg. L7 ausw.

M – Tour
Dressur Kl.M, LK 2,3,4 Dressurprfg. Kl. M*, Aufg. M5 ausw. + Dressurprfg. Kl. M*, Aufg. M6 , ausw.

Jeder Teilnehmer wird in nur einer Klasse für die KM gewertet. Falls in 2 Klassen gestartet wird, muss vor dem 1. Start bekannt gegeben werden, in welcher Klasse an der KM teilgenommen wird. Für die Wertung ist je Reiter nur ein Pferd zugelassen. Die Punkte bleiben bei der Teilnehmer/Pferd Kombination.
Meisterschaftspunkte werden entsprechend der Platzierungs – /Rangierungsliste der jeweiligen Prüfung vergeben . Bei Punktgleichheit entscheidet die bessere Leistung in der 2. Wertungsprüfung . Der Teilnehmer mit der niedrigsten Gesamtpunktzahl aus beiden Wertungsprüfungen ist „Kreismeister“ in der betreffenden Klasse.

 

Punktetabelle

 Wertungsprüfung 1Wertungsprüfung 2
Platz 100
Platz 223
Platz 334,5
Platz 446
Platz 557,5
Platz 669
Platz 7710,5
usw.